Softwarerecht

Ohne den Einsatz von Software ist eine Arbeit im Unternehmen nicht mehr denkbar, sei es Standardsoftware wie z.B. Textverarbeitungen oder SAP, sei es bei individual programmierter Software für den Unternehmenszweck. Da Software urheberrechtlich geschützt ist, ist die Lizenzfrage zu beachten. Vor allem große Unternehmen wie Microsoft oder IBM prüfen in sog. Lizenzaudits, ob ihre Kunden über ausreichende Lizenzen verfügen.

Wir unterstützen Sie als Fachanwalt für IT-Recht gerne bei allen im Zusammenhang mit Software aufkommenden rechtlichen Fragestellungen und begleiten Sie bei individuellen Softwareprojekten, wie der Einführung von speziell programmierter oder angepaßter Software.